Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ermittlungen gegen Briten wegen versuchten Mordes
Mehr Welt Panorama Ermittlungen gegen Briten wegen versuchten Mordes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 22.10.2009
Anzeige

Der 42-jährige Italiener befindet sich nun in einer Spezialklinik in Hannover. Das Geschehen spielte sich vor einem griechischen Restaurant im Hildesheimer Ortsteil Trockener Kamp ab.

Die beiden Widersacher, die sich seit Jahren privat kennen, waren zuvor in ihrer Stammgaststätte über Nichtigkeiten in Streit geraten. Nachdem der 52-jährige Brite vom Wirt des Restaurants aus dem Geschäft verwiesen worden war, hielt sich dieser noch einige Zeit vor der Tür im Freien auf. Einige Zeit später verließ dann der 42-jährige Italiener das Lokal, um mit seinem Kontrahenten zu reden. Ihm folgten der Wirt und dessen Koch.

Gleich nachdem die Lokaltür aufging, schlug der tatverdächtige Brite mit dem noch unbekannten Gegenstand gegen den Kopf des Opfers. Der Italiener fiel um und blieb für einige Sekunden auf den Gehwegplatten liegen. Einen weiteren vom Tatverdächtigen geplanten Schlag konnten Wirt und Koch verhindern.

Nachdem sich der 42-jährige aufgerappelt hatte, wurden aus dem Restaurant Rettungskräfte und die Polizei informiert. Diese nahm die Ermittlungen auf, der Tatverdächtige konnte in seiner in der Nähe befindlichen Wohnung festgenommen werden. Auf der Polizeiwache wurde ein Alkoholwert um die 2 Promille festgestellt. In seiner Vernehmung berief sich der bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getretene Brite auf Erinnerungslücken.

Die Hildesheimer Staatsanwaltschaft hat gegen ihn ein Verfahren wegen des Verdachts des versuchten Mordes eröffnet und beim zuständigen Amtsrichter einen Antrag auf Untersuchungshaft gestellt. Die Ermittlungen dauern an.

dj