Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 75. Geburtstag: Hannover würdigt Gerhard Schröder
Mehr Welt Panorama 75. Geburtstag: Hannover würdigt Gerhard Schröder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 24.04.2019
Feierte in Hannover seinen 75. Geburtstag nach: Altkanzler Gerhard Schröder und seine Frau Soyeon Schröder-Kim. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Hannover

Im taubenblauen Partnerdress: So präsentierten sich Gerhard Schröder und seine Frau Soyeon Schröder-Kim zu der Feierstunde anlässlich seines 75.Geburtstages im Neuen Hannoveraner Rathaus. Schröder, seit 2006 Ehrenbürger, habe viele kulturelle Projekte unterstützt, sich bei der Expo 2000 engagiert und sich für Hannover als Austragungsort der Fußball-WM 2006 stark gemacht, sagte Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) am Mittwoch.

„Für Deine Bodenständigkeit und Deine Standhaftigkeit wirst du hier in Hannover sehr geschätzt“, sagte Schostok, der Schröder eine Bronzeskulptur des Bildhauers Siegfried Neuenhausen schenkte. Die Skulptur, die einen Mann vor einem Zaun zeigt, sollte daran erinnern, wie Schröder als junger Abgeordneter nach einem Kneipenabend mit den Worten „Ich will da rein“ am Zaun des Bonner Kanzleramtes rüttelte.

Lesen Sie auch: Gerhard Schröder wird 75: „Ich lebe mein Leben, wie ich will“

Schröder scheute nicht „Basta“ zu sagen

Madjid Samii, Neurochirurg und Freund Schröders, stellte heraus, dass sich Deutschland unter dessen Kanzlerschaft im Jahr 2003 nicht mit Soldaten am Irak-Krieg beteiligt hatte. Schröder sei ein sehr außergewöhnlicher Politiker“, der sich auch gegenüber Größen wie US-Präsident George Bush nicht gescheut habe, „Basta“ zu sagen. „Es ist wirklich ganz schön, was ich gehört habe. Es war alles richtig, allenfalls ein bisschen übertrieben, aber auch wieder nicht zu viel“, sagte Schröder anschließend. Der SPD-Politiker war am 7. April 75 Jahre alt geworden.

Warme Worte und prominente Gäste: Die Geburtstagsehrung von Gerhard Schröder in Bildern.

Schröder war von 1990 bis 1998 niedersächsischer Ministerpräsident. Anschließend wurde er Kanzlerkandidat und führte die SPD 1998 zum Sieg bei der Bundestagswahl. Bis 2005 blieb er Bundeskanzler, ehe er die Macht an Angela Merkel (CDU) abgab.

Lesen Sie auch: Gerhard Schröder und seine Soyeon zeigen ihr Hochzeitsfoto

100 Gäste bei der Feierstunde

Zu den rund 100 Gästen der Feierstunde zählten der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Thomas Bach, EU-Kommissar Günther Oettinger, Unternehmer Dirk Roßmann, Musiker Klaus Meine und der Hauptgesellschafter von Hannover 96, Martin Kind. Nahezu zeitgleich zu der Veranstaltung wurde bekannt, dass Oberbürgermeister Schostok in der Hannoveraner Rathausaffäre von der Staatsanwaltschaft wegen schwerer Untreue angeklagt wurde.

Aktuelles aus dem Panorama:

Von RND/dpa

Die Befürchtungen scheinen sich zu bestätigen: Ein großer Teil der Menschen, die bei dem Busunglück auf der portugiesischen Insel Madeira starben, stammt aus Nordrhein-Westfalen.

24.04.2019

Das Model Katie Price ist alleinerziehende Mutter von fünf Kindern. Eines davon ist der 16-jährige kranke Harvey, den seine Mutter nun der Familie und ihm zuliebe in Vollzeitpflege geben will.

24.04.2019

„Wetten, dass...?“-Erfinder Frank Elstner (77) ist an Parkinson erkrankt. Das erzählt er in einem Interview mit der „Zeit“. Er will mit der Krankheit möglichst natürlich umgehen und hofft, sie noch eine Weile von sich fernhalten zu können.

24.04.2019