Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Einsatz gegen Bandenkriminalität: Polizei findet Sprengsatz in Auto
Mehr Welt Panorama Einsatz gegen Bandenkriminalität: Polizei findet Sprengsatz in Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 07.04.2021
Einsatzwagen der Polizei fahren mit Blaulicht. (Archivfoto)
Einsatzwagen der Polizei fahren mit Blaulicht. (Archivfoto) Quelle: imago images/Ralph Peters
Anzeige
Kelsterbach

Im Rahmen von Ermittlungen gegen organisierte Bandenkriminalität haben Ermittler des hessischen Landeskriminalamts (LKA) am Mittwoch auf einem Parkplatz in Kelsterbach (Lankdreis Groß-Gerau) ein Fahrzeug sichergestellt. Darin habe sich ein selbstgebastelter Sprengsatz befunden, sagte eine LKA-Sprecherin.

Mehr zum Thema

Anschlagsdrohung: Einkaufszentrum in Essen geräumt

Freudige Gewissheit: In Frankreich gefundenes Mädchen ist vermisste Isabella

Zoom-Bombing: Hakenkreuze und „Anti-Merkel“-Videos beim Online-Ostergottesdienst

Aus Sicherheitsgründen hätten sich die LKA-Experten nach einer kriminaltechnischen Untersuchung entschieden, diesen Sprengsatz kontrolliert abzubrennen. Verletzt wurde dabei niemand, auch Sachschaden entstand den Angaben zufolge nicht. Weitere Informationen gab es aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht.

RND/dpa

Der Artikel "Einsatz gegen Bandenkriminalität: Polizei findet Sprengsatz in Auto" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.