Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Eine Milliarde Menschen bestaunen Sonnenfinsternis
Mehr Welt Panorama Eine Milliarde Menschen bestaunen Sonnenfinsternis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 22.07.2009
Von Volker Wiedersheim
Millionen Menschen in Asien haben am Mittwoch die Sonnenfinsternis bewundert.
Millionen Menschen in Asien haben am Mittwoch die Sonnenfinsternis bewundert. Quelle: afp
Anzeige

Zu sehen war die Sonnenfinsternis zunächst im Westen Indiens und dann auch in Nepal, Bhutan, Bangladesch, Birma sowie in Teilen Chinas und Japans. Mit 6 Minuten und 39 Sekunden war es die längste totale Finsternis seit dem Jahr 1991. Eine noch längere Finsternis wird erst für das Jahr 2132 erwartet.

In Indien badeten fünf Millionen Hindus während der Sonnenfinsternis im Heiligen Fluss Ganges, um entsprechend ihrem Glauben ihre Seelen zu reinigen. In Varanasi starb laut Polizei im Gedränge vor einem Tempel eine 80-Jährige, mehr als 20 Menschen wurden verletzt.

Allein in China lockte das himmlische Schattenspiel rund 300 Millionen Menschen auf die Straßen. Ausgerechnet dort, wo die meisten Menschen – mit ausdrücklicher Zustimmung von Partei und Staatsführung – an einem Ort gespannt warteten, wurde die Sonnenfinsternis im doppelten Sinne zu einem dunklen Kapitel: Gerade als der Kernschatten über die Region der Stadt Schanghai strich, brach im Himmel die Hölle los. Mit beinahe monsunartigen Niederschlägen entluden die Gewitterwolken ihre Regenfracht. Von der Mondscheibe vor der Sonne und ihrer Korona war deshalb nichts zu sehen.

Pech hatten die rund 200.000 Touristen, die nach offiziellen chinesischen Angaben extra für die Finsternis nach Schanghai geraten waren. Besonders ärgerlich war das Unwetter für die, die morgens Stunden Schlange gestanden hatten, um an der Spitze des Shanghai World Financial Center oder auf dem Fernsehturm Oriental Pearl Tower in mehr als 400 Metern Höhe sozusagen die Plätze in der ersten Reihe zu ergattern – sie fanden sich mitten in den tief hängenden Gewitterwolken und konnten weder Sonne, Mond oder Sterne noch die gute alte Erde sehen.