Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama EU-Komission rät von Reisen ab
Mehr Welt Panorama EU-Komission rät von Reisen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 27.04.2009
Anzeige

Gesundheitskommissarin Androulla Vassiliou riet EU-Bürgern am Montag in Brüssel, auf nicht unbedingt notwendige Reisen in von der Krankheit betroffene Regionen zu verzichten. Zuvor war ein Schweinegrippe-Fall in Spanien bestätigt worden.

Die Reisewarnung gilt nach Angaben der EU-Kommissarin in erster Linie für Mexiko und die USA. Vassiliou wollte am Montag die EU-Außenminister in Luxemburg über die Lage unterrichten. Für Donnerstag ist ein Krisentreffen der europäischen Gesundheitsminister geplant.

Anzeige

In Mexiko sind möglicherweise bereits mehr als 100 Menschen an der Schweinegrippe gestorben. In den USA gibt es 20 bestätigte Erkrankungsfälle, in Kanada sechs. In Neuseeland wurden zehn Reisende nach der Rückkehr aus Mexiko positiv auf den Grippe-Typ A getestet, nach Angaben des Gesundheitsministeriums handelt es sich vermutlich auch bei ihnen um das Schweinegrippe-Virus A/H1N1.

Weitere Verdachtsfälle wurden unter anderem aus Spanien und Großbritannien gemeldet. Vier Verdachtsfälle in Frankreich erwiesen sich als harmlose Grippe-Erkrankungen.

afp