Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Dreijähriger Junge leblos in Kanal gefunden
Mehr Welt Panorama Dreijähriger Junge leblos in Kanal gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 23.01.2013
Die Rettungskräfte brachten den dreijährigen Jungen auf die Intensivstation. Quelle: Schaarschmidt (Symbolfoto)
Osterode

Der Junge sei am späten Dienstagnachmittag vom Hof des Wohnhauses seiner Eltern verschwunden und unter bisher nicht genau geklärten Umständen in das in der Nähe vorbeifließende eiskalte Wasser eines Seitenkanals der Söse gestürzt. Die Polizei startete eine große Suchaktion, unter anderem forderte sie einen Hubschrauber und Rettungshunde an.

Nach einer größeren Suchaktion wurde der Dreijährige schließlich leblos an einem Staurechen des Kanals etwa 200 Meter unterhalb des Elternhauses entdeckt. Polizisten belebten das Kind daraufhin wieder. Die Beamten gehen davon aus, dass das Kind in den Kanal stürzte.

dpa

Über die Zukunft der insolventen Siag Nordseewerke berät heute ein runder Tisch im ostfriesischen Emden.

23.01.2013

Roland Krüger ist als erster Deutscher alleine und ohne Unterstützung zum Südpol gewandert. "Es ist einfach ein faszinierender Kontinent und es ist außergewöhnlich, so etwas zu schaffen."

23.01.2013

Die Ermittler zeigten sich optimistisch, die Tunnel-Gangster zu fassen. Jetzt gibt es aber Wirbel um ein von der Polizei veröffentlichtes Foto, das eigentlich bei der Fahndung helfen sollte.

23.01.2013