Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Doppelmörder in Florida hingerichtet
Mehr Welt Panorama Doppelmörder in Florida hingerichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:17 14.11.2014
Mit einer Giftspritze ist ein 43-jähriger Doppelmörder in den USA hingerichtet worden.
Mit einer Giftspritze ist ein 43-jähriger Doppelmörder in den USA hingerichtet worden. Quelle: dpa
Anzeige

Weniger als eine Stunde vor der Exekution hatte die US-Justiz einen letzten Einspruch zurückgewiesen. Es war die achte Hinrichtung in Florida seit Jahresbeginn. Der Mann hatte zugegeben, im Jahr 1992 seine schlafende Ehefrau erschossen, dann seine zehnjährige Stieftochter vergewaltigt und diese ebenfalls getötet zu haben. Für den Mord an seiner Frau wurde er zu lebenslanger Haft, für den Mord an dem Mädchen zum Tod verurteilt.

Um die Todesstrafe wird in den USA seit Jahren erbittert gestritten. Zusätzliche Schärfe bekam die Debatte zuletzt dadurch, dass es in den vergangenen Monaten mehrfach qualvolle Hinrichtungen wegen Problemen mit kaum erprobten Giftcocktails gab.

afp

Mehr zum Thema
Panorama Nicht genug Gift vorhanden - Hinrichtungen in Oklahoma aufgeschoben

Weil Bestandteile des Giftcocktails fehlt, müssen drei geplante Hinrichtungen im US-Bundesstaat Oklahoma verschoben werden. Viele Hersteller von Arzneimitteln weigern sich, ihre Mittel für Exekutionen zur Verfügung zu stellen.

14.10.2014

Erneut ist ein Verurteilter in den USA bei seiner Hinrichtung qualvoll gestorben: Der Todeskampf des zweifachen Mörders dauerte nach der Giftspritze in Arizona beinahe zwei Stunden.

24.07.2014

Menschenrechtsaktivisten sprechen bereits von einem Meilenstein: Ein US-Bundesrichter hat die Todesstrafe in Kalifornien wegen der qualvollen und ungewissen Zeit bis zu ihrer Vollstreckung als verfassungswidrig eingestuft.

17.07.2014
Thorsten Fuchs 14.11.2014
14.11.2014