Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Die wichtigsten Daten im Leben von Michael Jackson
Mehr Welt Panorama Die wichtigsten Daten im Leben von Michael Jackson
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 26.06.2009
Fans haben auf dem Walk of Fame in Hollywood Kerzen und Briefe für ihr Idol niedergelegt. Quelle: Ringo H.W./afp

29. August 1958: Michael Jackson wird in Gary im US-Bundesstaat Indiana geboren

1962: Jackson steht erstmals mit seinen Brüdern in der Band „Jackson Five“ auf der Bühne

1969: Die „Jackson Five“ werden vom Hit-Label Motown unter Vertrag genommen, Kinderstar Michael singt in Hits wie „ABC“ und „I’ll Be There“

1970: Michael Jackson veröffentlicht seine erste Solo-Platte

1979: Sein Album „Off The Wall“ wird elf Millionen Mal verkauft

1982: Jackson veröffentlicht sein legendäres Album „Thriller“, das 50 Millionen Mal verkauft wird

1985: Der Star kauft für 47,5 Millionen Dollar die Rechte an den Songs von John Lennon und Paul McCartney

1987: Sein Album „Bad“ verkauft 26 Millionen Exemplare, Jacksons langjährige Kooperation mit dem Produzenten Quincy Jones endet

1990: Jackson wird erstmals in der Öffentlichkeit mit einer jener Gesichtsmasken gesehen, die für ihn typisch werden sollten

1992: Veröffentlichung des Albums „Dangerous“, das 22 Millionen Mal verkauft wird

1993: Der Vater eines 13-jährigen Jungen zeigt Jackson wegen Kindesmissbrauchs an; der Fall wird außergerichtlich gelöst

1994: Jackson heiratet Elvis-Tochter Lisa Marie Presley. Die Ehe - von Medien als Ablenkungsmanöver wegen der Missbrauchsvorwürfe gewertet - wird nach zwei Jahren geschieden

1996: Heirat mit der Krankenschwester Debbie Rowe, die ihm zwei Kinder gebirt; Scheidung nach drei Jahren.

2001: Veröffentlichung des Albums „Invincible“

2002: Jackson löst weltweit Kopfschütteln aus, als er seinen dritten Sohn über die Brüstung eines Balkons am Hotel Adlon hält

2003: In einem TV-Interview bestreitet Jackson im Februar den Vorwurf des Kindesmissbrauchs, räumt aber ein, sein Bett mit Kindern zu teilen. Im November wird er unter Missbrauchsverdacht vorübergehend festgenommen, im Dezember wird er formell angeklagt.

2005: Im Februar beginnt Jacksons Missbrauchsprozess mit riesigem Medienrummel. Im Juni sprechen ihn die Angeklagten frei. Jackson beginnt ein Nomadenleben im Ausland, Berichte über finanzielle Probleme häufen sich.

2009: Im März kündigt Jackson eine Serie von Comeback-Konzerten an. Im Mai werden diese zum Teil verschoben. Sein Management bestreitet gesundheitliche Probleme, seine Gesundheit sei „fantastisch“. Am 25. Juni stirbt er 50-jährig in Los Angeles.

afp

Panorama Michael Jackson - Der King of Pop ist tot

US-Popidol Michael Jackson ist kurz vor seinem geplanten Comeback in Los Angeles gestorben.

26.06.2009
Panorama Ferienbeginn - Auf in den Stau

„Es wird voll, aber an den nächsten Wochenenden wird es noch schlimmer“: ADAC-Sprecher Andreas Hölzel rät Autofahrern, die Freitag oder Sonnabend in den Urlaub starten, von vornherein mehr Zeit einzuplanen, denn in gleich fünf Bundesländern haben die Sommerferien begonnen.

Saskia Döhner 25.06.2009

Nach tagelangem Dauerregen haben schwere Überschwemmungen in Süddeutschland und Mitteleuropa für Chaos gesorgt. Am schlimmsten war am Donnerstag der Osten Tschechiens betroffen, wo mindestens neun Menschen ums Leben kamen.

25.06.2009