Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Deutscher Student stirbt nach Messerattacke in Dublin
Mehr Welt Panorama Deutscher Student stirbt nach Messerattacke in Dublin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 03.12.2012
In Irland ist ein deutscher Student nach einer Messerattacke gestorben. Quelle: Symbolfoto
Dublin

Dabei sei der 22-Jährige so schwer durch Messerstiche verletzt worden, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Ein weiterer deutscher Student aus Stuttgart wurde ebenfalls schwer verletzt. Er befinde sich inzwischen in stabilem Zustand, teilte die Polizei mit.

Wie die Münchner Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) am Sonntagabend mitteilte, hielt sich das Opfer für ein Auslandssemester an der Partneruniversität in Dublin auf. „Wir sind tief erschüttert über den Angriff und trauern mit den Angehörigen“, teilte MHMK-Präsident Herbert Schmid-Eickhoff mit. Laut irischer Polizei wurden mittlerweile zwei Männer und eine Frau im Zusammenhang mit der Tat festgenommen.

dpa

Panorama Abschlussbericht des Untersuchungsausschuss - Zahlreiche Fehler bei Keim-Skandal mit toten Frühchen

Beim Keim-Skandal im Klinikum Bremen-Mitte mit drei toten Frühchen sind auf mehreren Ebenen schwere Fehler gemacht worden. Zu diesem Ergebnis kommt der Parlamentarische Untersuchungsausschuss der Bremischen Bürgerschaft in seinem am Montag online veröffentlichten Abschlussbericht.

03.12.2012

Männer sind in Grundschulen und Kitas seltene Exoten. Zahlreiche Projekte versuchen deshalb, mehr männliche Bewerber für die Arbeit mit den Jüngsten zu gewinnen. Gerade Jungen benötigten männliche Vorbilder, betont auch Kultusminister Althusmann.

03.12.2012

Hohes Tempo, wilder Fahrstil, schlechte Straßen: Regelmäßig kommt es in den Ferienorten an Ägyptens Küste zu schweren Busunfällen. Nun starben wieder Deutsche bei einem Crash am Roten Meer. Vier Mitarbeiter von TUIfly kamen ums Leben.

03.12.2012