Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Deutschlands beste Schule ist in Niedersachsen
Mehr Welt Panorama Deutschlands beste Schule ist in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 08.06.2016
Quelle: dpa
Hannover

Die Grundschule auf dem Süsteresch in Schüttorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) erhielt die Auszeichnung am Mittwoch in Berlin. Die Geschäftsführerin der Robert Bosch Stiftung, Uta-Micaela Dürig, überreichte die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung an Schulleiter Heinrich Brinker und eine Schülerdelegation. Besonders gelobt wurden die Umsetzung der Inklusion, die Konzepte zur Förderung von Schülern mit Migrationshintergrund und der Teamgeist an der gesamten Einrichtung.  Die Schule "kann auch vielen anderen Schulen Mut machen, ihr Schulprogramm und pädagogisches Konzept konsequent und in großer Teamarbeit weiterzuentwickeln“, lobte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt.

Zum 10-jährigen Jubiläum des Deutschen Schulpreises geht der Hauptpreis damit bereits zum dritten Mal an eine niedersächsische Schule (2007: Hauptpreisträger Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim; 2011: Hauptpreisträger Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule in Göttingen). Seit 2006 wird der von Robert Bosch Stiftung und Heidehof Stiftung ins Leben gerufene Deutsche Schulpreis an Schulen mit besonders überzeugender pädagogischer Arbeit verliehen. Die teilnehmenden Schulen durchlaufen im Bewerbungsverfahren mehrere Etappen, ehe sich eine Expertenjury mit Schulbesuchen ein Bild vor Ort macht und die Schulen nach mehreren Qualitätsmerkmalen bewertet. In diesem Jahr waren 14 Schulen in der Endausscheidung des Deutschen Schulpreises vertreten.

mic

Ein kleiner Affe hat in ganz Kenia den Strom abgestellt: Das Tier lief auf dem Dach eines Kraftwerks in Nairobi, als es abstürzte und auf einen Transformator fiel. In dem ostafrikanischen Land war für mehrere Stunden der Strom weg.

08.06.2016
Panorama Strecke Hannover - Bremen - Betrunkener auf den Gleisen stoppt IC

Sein Leben hat er der schnellen Reaktion eines Lokführers zu verdanken: Ein 27-Jähriger spazierte mit ausgebreiteten Armen auf der Bahnstrecke zwischen Hannover und Bremen, als sich ein IC näherte. Der Mann hatte einen Atemalkohol von 1,63 Promille.

08.06.2016

Die EgyptAir-Maschine befand sich bereits seit drei Stunden in der Luft, als eine Bombendrohung einging. Das Flugzeug musste in Usbekistan notlanden und wurde auf Sprengstoff untersucht.

08.06.2016