Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Das Kalenderblatt am 9. Oktober – was ist heute passiert?
Mehr Welt Panorama Das Kalenderblatt am 9. Oktober – was ist heute passiert?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 09.10.2021
Blick in den Kalender: Was ist heute passiert?
Blick in den Kalender: Was ist heute passiert? Quelle: imago images/Shotshop
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für Samstag, den 9. Oktober 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Kalenderblatt: Samstag, 9. Oktober 2021

  • 40. Kalenderwoche, noch 83 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Waage
  • Namenstag: Claudio, Emmanuel, Johannes

Historie: Was ist am 9. Oktober passiert?

Ein Blick in die Geschichte kann den Blick auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 9. Oktober statt?

2020 – Das Welternährungsprogramm der UN erhält den Friedensnobelpreis. Damit wird sein Kampf gegen den Hunger und für bessere Friedensbedingungen in Konfliktgebieten gewürdigt.

2019 – Nach dem gescheiterten Versuch, eine Synagoge in Halle (Sachsen-Anhalt) zu stürmen, erschießt ein 27-jähriger Rechtsextremist zwei Menschen. Auf der Flucht wird er von Polizisten festgenommen. Der Täter hatte seine antisemitischen Motive als Bekennerschreiben und seine Aktion per Livestream ins Netz gestellt.

2011 – In Ägypten kommt es erneut zu schweren religiösen Unruhen. Mindestens 26 Menschen kommen nach offiziellen Angaben bei Straßenschlachten zwischen koptischen Christen, Soldaten und muslimischen Schlägertrupps im Zentrum Kairos ums Leben.

2006 – Der Internetsuchmaschinen-Betreiber Google kauft die Onlinevideo-Seite YouTube für 1,65 Milliarden US-Dollar (1,31 Mrd Euro) in Aktien.

2001 – Der Physik-Nobelpreis wird dem Deutschen Wolfgang Ketterle und den US-Forschern Eric Cornell und Carl Wieman für die Erschaffung eines neuen Materiezustands, des „Bose-Einstein-Kondensats“, zuerkannt.

1986 – In London wird das Musical „Das Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber uraufgeführt.

1971 – In Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) wird das Karl-Marx-Monument, eine über 13 Meter hohe und rund 40 Tonnen schwere Porträtbüste ihres Namenspatrons, eingeweiht.

1941 – US-Präsident Franklin D. Roosevelt gibt den Auftrag zum „Manhattan-Projekt“, einem großangelegten Forschungs- und Entwicklungsprogramm zum Bau einer Atombombe.

1876 – In den USA wird das erste Ferngespräch der Welt geführt. Alexander Graham Bell telefoniert mit seinem Assistenten über eine Telegrafenleitung.

Prominente Geburtstage am 9. Oktober

Wer wurde am 9. Oktober geboren?

1966 – David Cameron (55), britischer Politiker, Premierminister 2010-2016

1966 – Tina Ruland (55), deutsche Schauspielerin („Manta, Manta“, „Die fabelhaften Schwestern“)

1906 – Wolfgang Staudte, deutscher Filmregisseur („Der Untertan“, „Rosen für den Staatsanwalt“), gest. 1984

1881 – Victor Klemperer, deutscher Literaturhistoriker und Schriftsteller (Tagebücher der Jahre 1933-1945, posthum erschienen unter dem Titel „Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten“), gest. 1960

1846 – Julius Maggi, Schweizer Unternehmer, Erfinder der flüssigen Suppenwürze, die seinen Namen trägt, gest. 1912

Prominente Todestage am 9. Oktober

Wer ist am 9. Oktober gestorben?

2016 – Andrzej Wajda, polnischer Filmregisseur („Das gelobte Land“, „Danton“), geb. 1926

1991 – Roy Black, deutscher Schlagersänger („Ganz in Weiß“), Film- und Fernsehschauspieler („Ein Schloss am Wörthersee“), geb. 1943

RND/dpa

Der Artikel "Das Kalenderblatt am 9. Oktober – was ist heute passiert?" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.