Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bushidos Video gesperrt
Mehr Welt Panorama Bushidos Video gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 14.07.2013
Muss wegen schwulenfeindlicher und gewaltverherrlichender Passagen mit rechtlichen Konsequenzen rechnen: Rapper Bushido. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Bushido muss wegen schwulenfeindlicher und gewaltverherrlichender Passagen mit rechtlichen Konsequenzen rechnen. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hatte eine Strafanzeige angekündigt. Bushidos Kommentar am Sonnabend auf Twitter: „Auch wenn Youtube das Video entfernt hat, haben wir die 1.000.000 Klicks in unter 48 Stunden geknackt!!!!“. 

dpa

Mehr zum Thema
Panorama Strafanzeige nach neuem Lied - Bushido bekommt Ärger mit Klaus Wowereit

Mit einem neuen Lied sorgt Rapper Bushido für Aufsehen in Medien, sozialen Netzwerken - und bei Politikern. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit fühlt sich angegriffen und hat juristische Schritte angekündigt.

14.07.2013
Panorama Verdacht auf Steuervergehen - Polizei durchsucht Haus von Bushido

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat am Dienstag das Privathaus des Rap-Musikers Bushido (34) in Wannsee durchsucht. Es gehe um den Verdacht einer Steuerstraftat, sagte der Sprecher der Ermittlungsbehörde, Martin Steltner.

22.05.2013

Schwerer Vorwurf gegen Bushido: Der Rapper soll Mitglied eines Mafia-Clans sein. Spekulationen darüber gab es schon länger, jetzt gibt es angeblich einen Beweis.

18.04.2013
Panorama 31-jähriger Schauspieler der US-Serie - „Glee“-Star Monteith tot in Hotel gefunden
14.07.2013
Panorama Polizei ertappt Hundetransport - 78 Hundewelpen in Kofferraum eingepfercht
13.07.2013