Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bewaffneter Überfall auf Geldtransporter bei Paris gescheitert
Mehr Welt Panorama Bewaffneter Überfall auf Geldtransporter bei Paris gescheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 28.12.2009
Anzeige

Anschließend ergriffen sie die Flucht - ohne Beute. Die Polizei startete eine Fahndungsaktion im Großraum Paris.

Den Angaben zufolge ereignete sich der Überfall am frühen Morgen in Gentilly östlich von Paris, als der Geldtransporter der schwedischen Sicherheitsfirma Loomis an einem stark bewachten Gebäude der Bank CIC eintraf. Dort werden die Geldscheine für die Automaten gesammelt und sortiert. Das gepanzerte Fahrzeug sei zuerst von zwei Kleintransportern in die Zange genommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Anschließend sei ein Komplize mit einem Pkw hinzugekommen und habe mehrere Schüsse auf den Fahrer des Gelstransporters abgegeben. Als dieser unverletzt entkam, machten sich auch die Angreifer aus dem Staub.

Erst im November hatte ein Überfall auf einen Loomis-Geldtransporter in Frankreich für Schlagzeilen gesorgt. Dabei hatte der Fahrer des Transporters sich mit dem Fahrzeug und rund 11,6 Millionen Euro aus dem Staub gemacht. Der 39-Jährige stellte sich zehn Tage nach dem Überfall in Monaco der Polizei.

afp