Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Betrunkener springt in Ems und löst Suchaktion aus
Mehr Welt Panorama Betrunkener springt in Ems und löst Suchaktion aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 12.11.2017
Quelle: Symbolbild/dpa
Anzeige
Meppen

  Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, berichtete der betrunkene 22-Jährige seinem Vater, dass er nach der Kneipentour von der Emsbrücke in Meppen gesprungen sei und sich selbst ans Ufer gezogen habe. Wo seine Bekannten geblieben seien, wisse er aber nicht mehr, sagte der junge Mann, bei dem 1,5 Promille festgestellt wurden.

 Daraufhin wurde am Samstagmorgen vorsorglich eine große Suche gestartet, an der knapp 60 Feuerwehrleute, mehrere Taucher und ein Sonarboot beteiligt waren. Doch während die Suche lief, lagen die beiden Begleiter des 22-Jährigen nichtsahnend im Bett und erholten sich von dem Kneipenabend. Um sicherzugehen, dass nicht zwei andere Männer mit in die Ems gesprungen waren, ging die Suche zunächst weiter - gefunden wurde während des rund dreistündigen Einsatzes aber niemand.

Anzeige

 

Von lni

Panorama Nach Unfall in Berlin-Reinickendorf - Festnahme wegen Kokain-Besitzes
12.11.2017
Panorama Gastbeitrag von A. C. Grayling - Wer macht den Krieg?
12.11.2017
Anzeige