Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Betrunkener muss Autoschlüssel abgeben – und fährt später betrunken zur Polizei
Mehr Welt Panorama Betrunkener muss Autoschlüssel abgeben – und fährt später betrunken zur Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 07.04.2019
Die Polizei hat es immer wieder mit unzurechnungsfähigen Betrunkenen zu tun. Quelle: imago/Deutzmann
Weißenhorn

Um seine Autoschlüssel abzuholen, ist ein 34-Jähriger betrunken mit einem anderen Wagen zur Polizeiwache in Weißenhorn (Landkreis Neu-Ulm) gefahren. Den Schlüssel hatten ihm die Beamten am Vortag abgenommen, um eine Fahrt unter Alkoholeinfluss zu verhindern.

Dadurch war der 34-Jährige vorerst einer Anzeige entgangen. Vor der Übergabe der Schlüssel am Samstag ließen die Polizisten den Mann aber noch aus Routine pusten. Das Ergebnis: 0,7 Promille. Daraufhin musste der Mann auch die Schlüssel des anderen Autos abgeben - und doch mit einer Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss rechnen.

Von RND/dpa