Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Kinder von Autos angefahren – beide schwer verletzt
Mehr Welt Panorama Zwei Kinder von Autos angefahren – beide schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 11.05.2019
Immer wieder werden Kinder schwer verletzt, weil sie von Autos angefahren werden. Quelle: Bernd Weissbrod/dpa
Berlin/Leubsdorf

Bei einem Unfall in Berlin-Bohnsdorf ist eine Elfjährige schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei von Samstag lief das Mädchen am Freitagnachmittag vor einem geparkten Lkw plötzlich über die Straße Dorfplatz. Ein 36-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr stoppen und erfasste das Kind. Es erlitt innere Verletzungen, womöglich hat sie sich auch einen Arm und ein Bein gebrochen. Das Mädchen war mit seinem Vater unterwegs und wurde zusammen mit ihm in ein Krankenhaus gebracht.

Das war jedoch nicht der einzige Unfall dieser Art.

Ein acht Jahre altes Kind ist am Freitagabend bei einem Radunfall in Leubsdorf (Mittelsachsen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr der Junge aus einem Grundstück auf die Straße. Dabei habe er ein von rechts kommendes Auto übersehen. Der 19-jährige Fahrer des Autos konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Jungen.

Er wurde nach Polizeiangaben in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Von RND/dpa