Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Autofahrer verletzt Mädchen schwer und flüchtet
Mehr Welt Panorama Autofahrer verletzt Mädchen schwer und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 18.12.2012
Quelle: dpa (Symbolbild)
Drochtersen

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagnachmittag ein Mädchen bei einem Unfall im Landkreis Stade schwer verletzt und ist anschließend geflüchtet. Der etwa 40 bis 45 Jahre alte Mann hatte das 13-jährige Kind in Drochtersen mit seinem weißen Kastenwagen erfasst. Das Mädchen schlug mit dem Kopf auf der Straße auf, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Fahrer hielt kurz an und kümmerte sich um das Unfallopfer, fuhr dann jedoch weg, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die 13-Jährige konnte zunächst nach Hause gehen, musste aber wenig später vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

frs/dpa

Ein achtjähriger mutterloser Junge aus Russland, der seine Großmutter bei einem Zugunglück am Bahnhof Friedland sterben gesehen hatte, wird jetzt von Verwandten aus Baden-Württemberg aufgenommen.

18.12.2012

Nach dem Schock und dem Entsetzen beginnt die Trauerarbeit in der US-Stadt Newtown und Umgebung. Erste Opfer des Amoklaufs in einer Grundschule wurden beerdigt. Weitere folgen. Es wird eine dunkle Woche für die Menschen.

18.12.2012

Neuer Wirbel um den elfjährigen Jeremie: Das aus einem Wanderzirkus geflüchtete Pflegekind, das im Kreis seiner Hamburger Großfamilie vermutet wird, sollte einer jugendpsychiatrischen Einrichtung in Hamburg übergeben werden – doch die Familie kam der Aufforderung des Familiengerichts nicht nach.  

17.12.2012