Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ausgesetzter Hund angebunden im Wald entdeckt
Mehr Welt Panorama Ausgesetzter Hund angebunden im Wald entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 29.01.2019
Ein Schäferhund liegt auf dem Waldboden. Bei Parchim wurde ein Vierbeiner von seinen Besitzern angebunden im Wald zurückgelassen. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Parchim

Unbekannte haben einen Schäferhund im Landkreis Ludwigslust-Parchim im Wald an einen Baum gebunden und seinem Schicksal überlassen. Mitarbeiter der Kreisstraßenmeisterei entdeckten den Rüden zwischen Parchim und Dargelütz, etwa 40 Meter abseits der Straße, wie ein Sprecher der Stadtverwaltung Parchim am Dienstag mitteilte.

Mitarbeiter des Ordnungsamtes brachten das Tier in die Tierauffangstation der Stadt. Sie schätzten, dass der Hund zwei bis drei Tage bei eisigen Temperaturen, ohne Wasser oder Nahrung ausharrte. Nach einigen Tagen mit regelmäßigem Futter und Wärme gehe es dem inzwischen „Rex“ genannten Tier wieder besser. Das Ordnungsamt bittet mögliche Zeugen um Hinweise zur Aufklärung dieser Straftat.

Von RND/Birgit Sander

Die US-Schauspielerinnen Anna Kendrick (33) und Toni Collette (46) drehen in Bayern einen Science-Fiction-Thriller über eine Marsmission. Gedreht werden soll unter anderem in München sowie in den Bavaria Studios in Grünwald.

29.01.2019

„Wir müssen die Verschmutzung der Welt bekämpfen“ – mit diesen Worten machte sich Arnold Schwarzenegger (71) am Dienstag für mehr Einsatz gegen Umweltverschmutzung stark. Der ehemalige US-Politiker traf sich in Wien mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz.

29.01.2019

Ein Gärtner, der seine Mordopfer zerstückelt und die Leichenteile in Übertöpfen versteckt – der Fall des Bruce McArthur hat das Zeug zum Kriminalroman. Nun gesteht der 67-Jährige in Toronto überraschend seine Taten.

29.01.2019