Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Auch am fünften Tag keine Air-France-Wrackteile geborgen
Mehr Welt Panorama Auch am fünften Tag keine Air-France-Wrackteile geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 06.06.2009
Satelliten-Aufnahme der Absturzstelle Quelle: afp

Dies solle aber nicht bedeuten, dass es keine Spur gebe. „Die Suche geht weiter“, versicherte Cardoso. Allerdings sei das Wetter derzeit ausgesprochen schlecht. Bis zu 1,80 Meter hohe Wellen machten den Suchmannschaften das Leben schwer. Zudem verringere heftiger Regen die Sichtweite.

Der Airbus A330 war am Montag auf dem Flug von Rio de Janeiro nach Paris mit 228 Insassen abgestürzt. Unter den Passagieren waren auch 28 deutsche Staatsangehörige. Marine-Schiffe sowie Hubschrauber und Flugzeuge suchen nach Überresten der Maschine, die ersten Erkenntnissen zufolge etwa tausend Kilometer vor der brasilianischen Atlantikküste ins Meer stürzte.

afp

Die Aufklärung der mysteriösen Todesumstände von Hollywood-Star David Carradine wird nach Angaben der Ermittler in Thailand noch vier Wochen dauern.

06.06.2009

Nach dem schweren Minenunglück im Südwesten Chinas sind durch eindringendes Gas in einem Bergwerk im Nordwesten des Landes sieben Grubenarbeiter ums Leben gekommen.

06.06.2009

Die Polizei hat den am 2. Juni aus dem Landeskrankenhaus (LKH) Moringen (Kreis Northeim) entwichenen Sexualstraftäter in Hohengandern festgenommen.

06.06.2009