Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 51-Jähriger greift Mitreisenden grundlos mit Hammer an
Mehr Welt Panorama 51-Jähriger greift Mitreisenden grundlos mit Hammer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 25.12.2012
Scheinbar ohne Grund hat ein 51-Jähriger einen Mitreisenden mit einem Hammer angegriffen und schwer verletzt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Zossen/Potsdam

Am Bahnhof Rangsdorf im Landkreis Teltow-Fläming sei ein 51 Jahre alter Mann zugestiegen, habe zunächst im Abteil des Berliners Platz genommen, sei dann auf ihn zugegangen und habe ihm plötzlich mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag in Potsdam mit.

Das Opfer kam zur stationären Behandlung in ein Berliner Krankenhaus, soll aber nicht in Lebensgefahr schweben. Opfer und Täter kannten sich laut Polizei nicht. Der Beschuldigte wurde in die Psychiatrie gebracht. Gegen ihn laufen jetzt Ermittlungen wegen versuchten Totschlags.

dpa

Die Zahl der Drogentoten in Niedersachsen ist in diesem Jahr nahezu unverändert geblieben. Bis Mitte Dezember waren nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) in Hannover 51 Menschen an den Folgen von Rauschgift-Konsum gestorben.

25.12.2012
Panorama Weihnachtsmann ist nicht genug - Elfjähriger verlangt zum Fest Obama-Besuch

Die amerikanische First Lady Michelle Obama hat es an Heiligabend mit einem besonders hartnäckigen Verehrer zu tun bekommen. Der elfjährige Anthony beharrte in einem Telefonat mit ihr darauf, dass sie ihn einmal zu Hause besuchen möge.

25.12.2012

Der Abzug der britischen Soldaten aus Deutschland ist beschlossen. Unklar ist aber wann und wie dieser ablaufen soll. Niedersachsens Ministerpräsident McAllister rechnet im Januar 2013 mit der Entscheidung.

25.12.2012