40-Jährige in Northeim mit mehreren Messerstichen getötet
Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 40-Jährige mit mehreren Messerstichen getötet
Mehr Welt Panorama 40-Jährige mit mehreren Messerstichen getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 25.09.2016
Eine Frau wurde in Northeim mit mehren Messerstichen getötet. Vom Täter fehlt jede Spur.
Eine Frau wurde in Northeim mit mehren Messerstichen getötet. Vom Täter fehlt jede Spur. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Northeim

Gegen 22.15 Uhr meldet ein Anwohner dem Rettungsdienst, dass eine blutende Frau vor der Haustür ihrer Wohnung in Northeim liege. Der Notarzt konnte kurz darauf nur noch den Tod der 40-Jährigen feststellen.

Fest steht bislang, dass sich der Angriff auf das Opfer in einem Zimmer ihrer Wohnung ereignete. Von hier schleppte sich die Frau noch über den Flur vor die Haustür und rief um Hilfe. Kurz darauf erlag sie ihren schweren Stichverletzungen.

Der Täter oder die Täterin flüchtete nach der Tat möglicherweise in die Parkanlage Am Bleichewall. Zeugen, die am Samstagabend zwischen 22 und 22.20 Uhr auffällige Personen in der Parkanlage oder auch in den angrenzenden Straßenzügen (Mühlenstraße, In der Fluth, Häuserstraße) gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (05551) 70050 zu melden.

dpa

25.09.2016
25.09.2016