Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Leiche in Wohnung entdeckt: 35-Jähriger soll frühere Lebensgefährtin getötet haben
Mehr Welt Panorama Leiche in Wohnung entdeckt: 35-Jähriger soll frühere Lebensgefährtin getötet haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 08.10.2021
Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen (Symbolbild).
Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen (Symbolbild). Quelle: imago images/Ralph Peters
Anzeige
Wuppertal

Ein 35-Jähriger wird verdächtigt, seine frühere Lebensgefährtin getötet zu haben. Die Leiche der 33-Jährigen war am Donnerstag in der Wohnung der Frau in Wuppertal entdeckt worden. Als die Leiche dort gefunden wurde, war auch der zweijährige Sohn der beiden in der Wohnung, wie die Staatsanwaltschaft Wuppertal am Freitag mitteilte.

Das Kind sei körperlich unversehrt in Obhut genommen worden. Der frühere Lebensgefährte wurde noch in der Nacht auf Freitag im Raum Euskirchen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft will Untersuchungshaft beantragen. Darüber soll am Samstag ein Richter entscheiden.

Mehr zum Thema

Zwei Erwachsene und sechs Kinder erschossen: Mann in Texas zu lebenslanger Haft verurteilt

15-Jähriger nach Vergewaltigung zu langer Jugendstrafe verurteilt

Ehemaliger Erzieher gesteht sexuellen Missbrauch von Kindern

Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

RND/dpa

Der Artikel "Leiche in Wohnung entdeckt: 35-Jähriger soll frühere Lebensgefährtin getötet haben" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.