Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 33 Verletzte nach Zugunfall in Tunesien
Mehr Welt Panorama 33 Verletzte nach Zugunfall in Tunesien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 08.10.2021
Zwei Züge stießen in Tunesien zusammen. (Symbolbild)
Zwei Züge stießen in Tunesien zusammen. (Symbolbild)
Anzeige
Tunis

Bei einem Zusammenstoß von zwei Zügen in der tunesischen Hauptstadt Tunis sind am Donnerstagabend 33 Menschen verletzt worden. Die Verletzungen seien unterschiedlicher Schwere, sagte ein Sprecher der tunesischen Eisenbahngesellschaft laut Nachrichtenagentur TAP.

Mehr zum Thema

Unglück mit deutschem Zug in Tschechien – drei Tote und Dutzende Verletzte nahe der Grenze

Länderbahn-Geschäftsführer: Schreckliche Bilder von Zugunglück in Tschechien

Mindestens 62 Tote und 150 Verletzte bei Zugunglück in Pakistan

Unfallursache noch unklar

Die Personenzüge seien im Bahnhof „Megrine Riadh“ zusammengestoßen. Die Verletzten seien in Krankenhäuser gebracht worden. Es sei eine Untersuchung eingeleitet worden, um die Ursache des Zusammenstoßes zu ermitteln.

RND/dpa

Der Artikel "33 Verletzte nach Zugunfall in Tunesien" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.