Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 31-Jährige im Treppenhaus erstochen
Mehr Welt Panorama 31-Jährige im Treppenhaus erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 05.01.2013
Quelle: dpa
Anzeige
München

Nachdem sie die Haustür geöffnet hatte, wurde sie mit einem Messer angegriffen. Nachbarn hörten Hilferufe und riefen einen Notarzt, doch die Hilfe kam zu spät. Die Frau, die aus Sachsen stammte und seit mehreren Jahren in einem Münchner Verlag arbeitete, erlag noch am Tatort im Stadtteil Obersendling ihren Verletzungen.

Die Hintergründe der Tat blieben zunächst völlig unklar. Die Mordkommission München sucht nach einem Messergriff ohne Klinge, der in der Nähe des Tatorts abgelegt worden sein könnte. Ob die Klinge bei der Attacke auf die Frau abbrach oder der Täter sie später selbst abbrach, blieb zunächst offen.

Anzeige

dpa

Anzeige