Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 31-Jährige im Treppenhaus erstochen
Mehr Welt Panorama 31-Jährige im Treppenhaus erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 05.01.2013
Quelle: dpa
München

Nachdem sie die Haustür geöffnet hatte, wurde sie mit einem Messer angegriffen. Nachbarn hörten Hilferufe und riefen einen Notarzt, doch die Hilfe kam zu spät. Die Frau, die aus Sachsen stammte und seit mehreren Jahren in einem Münchner Verlag arbeitete, erlag noch am Tatort im Stadtteil Obersendling ihren Verletzungen.

Die Hintergründe der Tat blieben zunächst völlig unklar. Die Mordkommission München sucht nach einem Messergriff ohne Klinge, der in der Nähe des Tatorts abgelegt worden sein könnte. Ob die Klinge bei der Attacke auf die Frau abbrach oder der Täter sie später selbst abbrach, blieb zunächst offen.

dpa

Vor einer Woche ist die junge Inderin an den Verletzungen einer bestialischen Vergewaltigung gestorben. Nun hat sich erstmals der Freund öffentlich geäußert - mit erschütternden Details.

05.01.2013
Panorama Mysteriöser Mann ohne Namen - Österreich rätselt über Gedächtnislosen

Es klingt wie aus einem Thriller: Ein Mann ohne Gedächtnis taucht in einem österreichischen Krankenhaus auf. Vermutlich stammt er aus Deutschland. Nun soll eine Fahndung helfen.

05.01.2013

Bei einem Unfall mit einem Schneemobil sind am späten Freitagabend sechs Menschen in den italienischen Dolomiten ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden schwer verletzt, als der Motorschlitten mit Anhänger von einer Piste im Cermis-Skigebiet bei Cavalese im Trentino abkam und von einem Abhang rund 100 Meter in die Tiefe stürzte.

05.01.2013