Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 30-Jährige nach Zusammenstoß zweier Autos in Bergen schwer verletzt
Mehr Welt Panorama 30-Jährige nach Zusammenstoß zweier Autos in Bergen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 17.06.2021
Vorfahrt übersehen: Die Polizei kam in Bergen auf Rügen zu einem Auto, das sich überschlagen hatte. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. (Symbolfoto)
Vorfahrt übersehen: Die Polizei kam in Bergen auf Rügen zu einem Auto, das sich überschlagen hatte. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. (Symbolfoto) Quelle: picture alliance / Fotostand
Anzeige
Bergen

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Bergen auf Rügen ist eine 30 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. An einer Kreuzung übersah die 30-Jährige am Mittwochabend den Wagen eines 37-jährigen Mannes, wie die Polizei mitteilte.

Mehr zum Thema

Badeunfall im Rhein: Zwei Mädchen weiterhin vermisst, eines tot

Senior stürzt im Rollstuhl Abhang hinab und stirbt

Die Ampel war den Angaben zufolge zu dem Zeitpunkt außer Betrieb, der 37-Jährige befand sich mit seinem Wagen auf der Vorfahrtsstraße. Bei dem Zusammenstoß habe sich das Auto der Frau überschlagen.

Sie wurde schwer verletzt und der 37-Jährige leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle war für eineinhalb Stunden gesperrt.

RD/dpa

Der Artikel "30-Jährige nach Zusammenstoß zweier Autos in Bergen schwer verletzt" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.