Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
22°/ 14° Regenschauer
Mehr Welt Panorama
Oskar Vurgun (l-r), Polizei Brandenburg, Norma Schürman, Landeskriminalamt (LKA) Berlin, Georg Bauer, Oberstaatsanwalt, und Katrin Frauenkron, Staatsanwältin, nehmen an einer Pressekonferenz in der Berliner Staatsanwaltschaft zu der Festnahme eines mutmaßlichen Serienvergewaltigers teil.

Eines der Opfer des am Dienstag festgenommenen Berliner Serienvergewaltigers ist minderjährig. Der mutmaßliche Täter soll außerdem bei drei Vergewaltigungen verschiedene gefährliche Werkzeuge benutzt haben.

13:37 Uhr
Anzeige

Panorama

In einer ersten Anhörung vor Gericht hat sich Ghislaine Maxwell, die Ex-Partnerin des Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, eine Beihilfe an den Verbrechen abgestritten. Die 59-Jährige plädierte auf "nicht schuldig". Die Anwälte sagten bereits im Vorfeld, Maxwell habe seit zehn Jahren keinen Kontakt zu Epstein gehabt.

14.07.2020

DigitalPremium: OP-ePaper im ABO zum zzt. gültigen Bezugspreis von 25,90 € / Monat. Jetzt mit brandneuem Tablet geschenkt!*

Besitzer gesucht: Im Kreis Unna ist eine trächtige Ziege durch ein Wohngebiet gestreift - und ließ sich erst nach Stunden von der Polizei einfangen. Da von dem Besitzer bisher jede Spur fehlt, wurde die Ziege, bei der die Geburt offenbar kurz bevorsteht, ins Tierheim gebracht.

14.07.2020

In der Mongolei ist ein 15-Jähriger nach einer Beulenpesterkrankung gestorben. Wenige Tage zuvor soll er Murmeltierfleisch gegessen haben, was als möglicher Ansteckungsgrund infrage kommt. In den USA wurde dagegen ein anderes Tier positiv auf eine Infektion mit der Beulenpest getestet.

14.07.2020

In Oppenau ist der 31-jährige Yves Rausch immer noch auf der Flucht. Der Flüchtige bedrohte zuvor einen Beamten mit einer scharfen Schusswaffe.

14.07.2020
Anzeige

Nach der Krawallnacht in Stuttgart, bei der Schaufenster zerstört und Geschäfte geplündert wurden, hat die Polizei weitere Verdächtige festgenommen. 400 bis 500 Menschen seien an den Ausschreitungen beteiligt gewesen oder hatten zugeschaut. Insgesamt wurde gegen 23 Beschuldigte Haftbefehl erlassen.

14.07.2020

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Ein Polizeischüler, der aus Versehen einen zwei Jahre älteren Kollegen erschoss, ist zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Der damals 19-Jährige habe mit seiner Dienstwaffe hantiert und nicht bemerkt, dass diese noch geladen war.

14.07.2020

Der Unfall erschütterte Menschen in ganz Deutschland: Auf dem Weg zur Schule kommt ein mit Kindern besetzter Bus im Wartburgkreis (Thüringen) von der Straße ab. Dabei sterben zwei Achtjährige, weitere Insassen werden verletzt. Jetzt teilt die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungsergebnisse mit.

14.07.2020

Die Polizei sucht weiter nach dem 31-Jährigen, der vier Polizisten in Oppenau im Schwarzwald entwaffnet hat und seitdem auf der Flucht ist. Die Polizei hat keine Hinweise zum Aufenthaltsort oder Motiv. Der Mann ist wegen mehrerer Waffendelikte vorbestraft. 2009 schoss er mit einer Armbrust auf eine Frau und verletzte sie schwer.

14.07.2020

Ohne selbst Symptome zu zeigen, soll eine Frau in China 71 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt haben. Die Menschen sollen sich ohne direkten Kontakt angesteckt haben – über den Fahrstuhl.

14.07.2020
Anzeige

Meistgelesen in Panorama