Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 24-Jähriger bringt Sohn in seine Gewalt und bedroht Frauen
Mehr Welt Panorama 24-Jähriger bringt Sohn in seine Gewalt und bedroht Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 15.07.2009
Anzeige

Als der Mann in seine eigene Wohnung flüchtete, entriss er seiner ehemaligen Lebensgefährtin das gemeinsame Kind und nahm es mit. Der junge Vater stand bei der Tat unter Alkohol- und Drogeneinfluss und war im Besitz von Schusswaffen.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei überwältigte den Mann gegen drei Uhr nachts in seiner Wohnung. Der dreijährige Junge blieb unversehrt und wurde in die Obhut der Mutter gegeben. Der gewalttätige Vater wurde festgenommen und auf die Polizeiwache gebracht. In seiner Wohnung fanden die Polizisten eine kurzläufige Schrotflinte und ein Kleinkalibergewehr, die Waffen wurden beschlagnahmt. Nach einer umfangreichen Vernehmung entließen die Beamten den 24-Jährigen wegen fehlender Haftgründe, wie es hieß. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Bedrohung, der gefährlichen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz werden aber fortgesetzt. Auch das Jugendamt wurde eingeschaltet.

ddp