Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 20-Jähriger rast mit Tempo 223 in Radarfalle
Mehr Welt Panorama 20-Jähriger rast mit Tempo 223 in Radarfalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 18.06.2009
Quelle: Kai-Uwe Knoth/ddp

Dies teilte die Polizei erst am Donnerstag mit. Erlaubt war an der Messstelle in der Nähe von Griesenbötel bei Kiel Tempo 70. Nach Polizeiangaben fühlten sich die Beamten „so, als wenn sie neben einer Landebahn gesessen hätten“.

Den 20-Jährigen plagte anschließend offenbar das schlechte Gewissen. Er kehrte sofort um und sprach die Polizisten an. Neben ihm im Wagen saß seine 19 Jahre alte Freundin. Das Auto gehört seinem Vater. Auf den 20-Jährigen kommen ein Fahrverbot von drei Monaten, der Eintrag von vier Punkten ins Flensburger Zentralregister sowie eine Geldbuße von 1200 Euro zu.

ddp

Ein Mann aus New York hat sich jahrelang unbemerkt als seine eigene Mutter ausgegeben, um deren Rente zu kassieren. Mit Strickjacke, Perücke und Lippenstift habe der 49-jährige Thomas Perkin bei Besuchen auf dem Sozialamt vorgegeben, seine bereits vor Jahren verstorbene Mutter zu sein.

18.06.2009

Ein brasilianisches Gericht hat die ersten Entschädigungszahlungen für Hinterbliebene des Air-France-Unglücks angeordnet.

18.06.2009

Sturz vor der Machtzentrale: US-Außenministerin Hillary Clinton hat sich auf dem Weg ins Weiße Haus den rechten Ellbogen gebrochen.

18.06.2009