Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 14-Jähriger stirbt bei Unfall mit Traktor in der Schweiz
Mehr Welt Panorama 14-Jähriger stirbt bei Unfall mit Traktor in der Schweiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 21.09.2019
Der Jugendliche konnte nicht mehr gerettet werden, er starb noch am Unfallort. (Symbolbild)
Orsières

Bei einem Unfall mit einem Traktor ist in der Schweiz ein 14-Jähriger gestorben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, saß der Jugendliche bei dem Unfall in Orsières im Kanton Wallis auf dem Anhänger. Der 58 Jahre alte Fahrer des Traktors war mit seinem Gespann aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem in Deutschland gemeldeten Auto zusammengekracht.

Durch den Aufprall wurden der 14-Jährige und eine 60-Jährige vom Anhänger geschleudert. Die 60-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Helikopter ins Krankenhaus gebracht. Der 14-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Traktors wurde leicht verletzt.

Lesen Sie auch: Vom eigenen Traktor überrollt: Landwirt tödlich verletzt

RND/dpa/hsc

In Norwegen sterben zurzeit Hunde an einer mysteriösen Krankheit - die Infektion ist den Tierärzten ein Rätsel. Nun meldet sich ein deutscher Tierarzt zu Wort, der auf Parallelen zu Todesfällen vor 13 Jahren hinweist.

21.09.2019

Die Erde bebte heftig in Albanien. In der Hauptstadt Tirana liefen die Menschen vor Schreck in Scharen auf die Straße. Das Verteidigungsministerium spricht vom schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten.

21.09.2019

Eine Hundehalterin aus Hannover will die Operation ihres Tieres nicht zahlen - weil der Hund einige Wochen nach der OP starb. Jetzt will der behandelnde Tierarzt die Kosten einklagen.

21.09.2019