Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 12° Regenschauer
Mehr Welt Panorama
Atlanta hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten - zum Beispiel das Capitol. (Symbolbold)

Eine Gruppe feuerte mehrere Schüsse auf ein Fahrzeug in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Dabei wurde ein achtjähriges Mädchen tödlich verletzt. Das Kind starb wenig später im Krankenhaus.

06:18 Uhr
Anzeige

Panorama

Zu seinem Geburtstag schenkt das tibetische Oberhaupt der Tibeter der Welt etwas, was er zuvor noch nie getan hat. Auch verrät er sein Geheimnis, warum er in seinem Alter noch fit ist. Eine strenge Morgen-Routine und das Aufstehen um 3 Uhr in der Früh gehören dazu.

06:00 Uhr

Aktuelle Nachrichten - Die OP Mediaboxen

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Inhalten sowie Nachrichten aus Marburg, der Region und aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der OP Mediabox. Hier erfahren Sie mehr!

In Hamburg ist ein 56-Jähriger bei Renovierungsarbeiten vom Dach eines Einfamilienhauses zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts, dass gegen Arbeitsschutzauflagen verstoßen worden sein könnte.

05.07.2020

Drei Höhlenforscher wurden in der Region Abruzzen bei einem Ausflug von plötzlichen Wassermassen überrascht und eingeschlossen. Ein Mann kam dabei ums Leben, zwei Männer konnten gerettet werden. Vermutlich war starker Regen der Grund, dass die Grotte schnell volllief.

05.07.2020

Ein Mann hat in Heidelberg am Samstag eine Frau und ihre zweijährige Tochter in Heidelberg mit einem Messer angegriffen und verletzt. Der Tatverdächtige wurde in Untersuchungshaft genommen. Die Hintergründe zu der Tat sind noch unklar.

05.07.2020
Anzeige

Nach der Region Segrià wird auch eine Stadt in Galizien abgeriegelt: 70.000 Bewohner des Landkreises A Mariña stehen von Montag bis Freitag unter Quarantäne, um die steigenden Infektionszahlen in den Griff zu bekommen. Ausgangspunkt für den Corona-Ausbruch sollen zwei Kneipen gewesen sein.

05.07.2020

DigitalPremium: OP-ePaper im ABO zum zzt. gültigen Bezugspreis von 25,90 € / Monat. Jetzt mit brandneuem Tablet geschenkt!*

Rechte Gruppen sind in Pennsylvania Falschmeldungen aufgesessen. Wochenlang wurde über soziale Netzwerke verbreitet, dass die Antifa am 4. Juli Flaggen in Gettysburg verbrennen wolle. Schwer bewaffnet versammelten sich Rechtsradikale, Skinheads und andere, um die Flaggen mit Gewalt zu verteidigen.

05.07.2020

Eine 59 Jahre alte Frau aus Arizona war mit ihrer Familie abseits der Wanderwege im Grand Canyon Nationalpark unterwegs. Als sie für ein Foto zu nahe an den Abgrund ging, stürzte sie rund 30 Meter in die Tiefe. Parkranger konnten nur noch ihre Leiche bergen.

05.07.2020

Für Tigerdame Irina, die am Samstag eine 55 Jahre alte Tierpflegerin im Züricher Zoo tötete, hat der Todesfall keine Konsequenzen. Der Zoo teilte mit, dass die Raubkatze ihren “natürlichen Instinkten” folgte und daher am Leben bleiben darf. Zahlreiche Menschen hatten sich dafür in den sozialen Medien eingesetzt.

05.07.2020

Der 118 Jahre alte Grabstein eines Hundes namens "Nigger" wurde aus dem lauschigen Coombe Abbey Park in der Grafschaft Warwickshire entfernt. Schon im Vorjahr hatte die "Black Lives Matter"-Bewegung deswegen protestiert. Jetzt wird die Antirassismus-Maßnahme in Coventry kontrovers diskutiert.

05.07.2020
Anzeige

Meistgelesen in Panorama

Anzeige