Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Mehr Hits: Drake überholt die Beatles
Mehr Welt Mehr Hits: Drake überholt die Beatles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 23.10.2018
Der kanadische Rapper Drake freut sich im Mai in Las Vegas während der Verleihung der Billboard Music Awards. Quelle: Chris Pizzello/Invision /AP/dpa
New York

Der kanadische Rapper Drake hat einen weiteren Beatles-Rekord gebrochen. Drake platzierte dieses Jahr zwölf Hits in den obersten zehn Rängen der US-Charts, wie das Magazin „Billboard“ berichtete. Die Beatles waren beim Durchbruch ihrer musikalischen Karriere 1964 auf elf Singles in den Top-Ten gekommen.

Im Juli war Drake bereits mit sieben Singles gleichzeitig in den obersten zehn Rängen – den Rekord hielten zuvor die Beatles mit fünf zeitgleichen Top-Ten-Platzierungen. Drake „zementiert seine Unausweichlichkeit“, schrieb der „Rolling Stone“. „Drake ist der König der Pop-Welt, und all das vor seinem 32. Lebensjahr.“

Zu seinen größten Hits zählen „One Dance“, „Work“ und „Marvins Room“. Er feiert an diesem Mittwoch seinen 32. Geburtstag.

Von RND/dpa

Charlize Theron als erschöpfte Mama zwischen Depressionen und Alltagsabsurdität, die zwischen Vergangenheit und Gegenwart irrlichternde Verfilmung eines Exilantenromans, und Christian Bale in einem Western voller Melancholie über der Prärie: die DVD-Tipps von Stefan Stosch.

23.10.2018
Welt Fit durch den Herbst - Was hilft gegen Herbstmüdigkeit?

Trägheit, Lustlosigkeit, Melancholie - im Herbst kommt bei vielen schlechte Stimmung auf. Wie lässt sich die Tristesse im Herbst vermeiden?

01.11.2018

In der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ eroberte Thomas Drechsel als übergewichtiger Max „Tuner“ Krüger die Herzen der Fans. Nun geht es aber nicht um seine schauspielerische Leistung: Der GZSZ-Star hat rund 30 Kilo abgespeckt. So hat es geklappt.

23.10.2018