Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien ZDF beleuchtet Netzkultur
Mehr Welt Medien ZDF beleuchtet Netzkultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 17.05.2011
Mit Themen aus der Netzwelt beschäftigt sich der „Elektrische Reporter“. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige

Mainz: Der „Elektrische Reporter“, ein Magazin für Netzkultur, ist von dieser Woche an jeden Mittwoch um 22.45 Uhr im ZDFinfokanal zu sehen. Die 15-minütige Sendung mit dem netzaffinen Journalisten Mario Sixtus beschäftigt sich mit dem digitalen Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur.

Ob Urheberrecht, politische Partizipation, Privatsphäre oder plötzlich offen zugängliche Regierungsgeheimnisse – das Magazin „Elektrischer Reporter“ will nach Senderangaben „Chronist der gesellschaftlichen Revolution“ sein. Zwischen September 2008 und März 2010 lief der „Elektrische Reporter“ bereits im 14-Tage-Rhythmus und zehnminütiger Länge.

Anzeige

meme

Hannah Suppa 16.05.2011
Heike Manssen 15.05.2011