Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Wiefelspütz distanziert sich von Ausweitung von Onlinesperren
Mehr Welt Medien Wiefelspütz distanziert sich von Ausweitung von Onlinesperren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 07.06.2009

Das schrieb Wiefelspütz am Sonntag auf der Internet-Seite abgeordnetenwatch.de. Seine Aussagen seien verfälscht wiedergegeben worden. Es sei zu unterscheiden zwischen verfassungsfeindlichen Inhalten und solchen, die einen Straftatbestand erfüllten, etwa Volksverhetzung oder Holocaust-Leugnung.

Unabhängig davon gebe es aber weder bei ihm noch bei der SPD Überlegungen, „bei anderen Internetinhalten Stopp-Seiten einzuführen“, sagte Wiefelspütz. Bisher sind Internet-Sperren nur für Kinderpornografie-Seiten geplant. Kritiker warnen im Falle einer Ausweitung vor einer schleichenden Zensur des Internets.

afp

Til Schweiger hat sich den Traum von einer Filmkarriere in den USA bereits erfüllt. Seine „Mission Hollywood“ soll nun die Karriere junger Frauen beflügeln, die in der Metropole Fuß fassen wollen.

05.06.2009

Das ZDF hat einen Klassiker entstaubt: Weil die 1981 gestartete Krimireihe „Ein Fall für zwei“ in letzter Zeit etwas bieder und altbacken daherkam, hat das ZDF Matula und Co. eine Verjüngungskur verpasst.

04.06.2009

ProSieben jagt am Sonnabend (6. Juni, 20.15 Uhr) nach einem Rekord. Eine 33 Kilometer lange Kettenreaktion unter anderem aus Autos, Flugzeugen und einer Dampflok solle die größte der Welt werden, kündigte der Sender in München an.

04.06.2009