Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien WePad: Apples iPad bekommt Konkurrenz aus Berlin
Mehr Welt Medien WePad: Apples iPad bekommt Konkurrenz aus Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 18.03.2010
Prototyp des WePads: Der Tablettcomputer bietet einen Internetzugang auf einer 11,6 Zoll großen Bedienfläche - etwas größer als auf dem geplanten 9,7 Zoll großen iPad von Apple.
Prototyp des WePads: Der Tablettcomputer bietet einen Internetzugang auf einer 11,6 Zoll großen Bedienfläche - etwas größer als auf dem geplanten 9,7 Zoll großen iPad von Apple. Quelle: neofonie GmbH
Anzeige

Apples Lesegerät iPad bekommt Konkurrenz aus Deutschland: Das WePad der Berliner neofonie GmbH. Das WePad soll nach den bisher bekannt gewordenen Informationen als mit den Fingerspitzen bedienbares Tablett ganz ähnlich wie das iPhone und das iPad von Apple funktionieren und einen schnellen Zugang zum Internet ermöglichen. Zudem soll es einen einfachen Zugriff auf Bücher, Fotos und persönliche Dateien bereitstellen und E-Mail-Konten und Dienste der sozialen Medien bedienbar machen.

Einen ausführlichen Bericht zum neuen WePad gibt es hier.

msc