Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Wenn der Papst wie ein Hund aussieht
Mehr Welt Medien Wenn der Papst wie ein Hund aussieht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 18.08.2016
Zahlreichen Promis wurden tierische Doppelgänger verpasst. Aber auch Privatleute können mitmachen. Quelle: Twitter/Screenshot
Anzeige
Hannover

Wer kennt den Satz nicht: "Du siehst jemandem ähnlich, den ich kenne"? Manch einer geht ja sogar davon aus, dass wir alle irgendwo auf der Welt einen Doppelgänger haben. Wer seinen noch nicht gefunden hat, dem hilft der Betreiber der Twitter-Seite "YouAreDogNow".

Der Nutzer muss lediglich ein Foto von sich an den Account schicken und schon wird der passende Zwilling gesucht. Einziger Haken: Wie schon der Name der Seite vermuten lässt, wird nach Hunden gesucht. Die Ähnlichkeiten sind zum Teil nicht nur verblüffend, sondern auch ziemlich komisch.

Anzeige

Den Twitter-Account gibt es erst seit Anfang des Jahres, mit mehr als 53.000 Followern ist er bereits ein Internet-Hit. Auch Promis wie Leonardo Di Caprio, Michael Phelps oder Donald Trump wurde ein tierischer Doppelgänger verpasst.

RND/mat

Medien Zustand verschlechtert - TV-Moderatorin liegt im Koma
18.08.2016
Medien Spionagesoftware veröffentlicht - US-Geheimdienst NSA offenbar gehackt
17.08.2016