Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien „Topmodel“-Kandidatin Marie dementiert Sieg-Verzicht
Mehr Welt Medien „Topmodel“-Kandidatin Marie dementiert Sieg-Verzicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 17.05.2009
Anzeige

„Absoluter Schwachsinn. Das stimmt überhaupt nicht“, betonte die 20-jährige Abiturientin aus Gauting bei München im ddp-Interview. In einem Medienbericht hatte es geheißen, sie wolle wegen angeblicher „Knebelverträge“ mit ProSieben nicht als Gewinnerin aus dem Wettbewerb hervorgehen. „Ich weiß nicht, wie die darauf gekommen sind, ich habe das jetzt auch schon mehrfach gelesen. Es ist bei Prosieben kein Siebenjahres- und auch kein Knebelvertrag“, betonte sie. Sie wolle „auf jeden Fall Erste werden“. „Mit dem zweiten Platz gebe ich mich nicht zufrieden“, sagte Marie, die von Beginn an zu den Favoritinnen zählte.

Die Bayerin mit den braunen langen Haaren ist mit drei weiteren Kandidatinnen noch im Rennen. Am Dienstagabend (20.15 Uhr) wird Heidi Klum verkünden, ob die 20-Jährige ins Finale von „Germany’s Next Topmodel“ einzieht. Die Entscheidungsshow wird am Donnerstagabend (20.15 Uhr) erstmals live aus Köln übertragen.

Anzeige

ddp