Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Rainer Langhans zieht in "Newtopia"-Scheune
Mehr Welt Medien Rainer Langhans zieht in "Newtopia"-Scheune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 05.06.2015
Rainer Langhans macht einige Tage beim TV-Expermient "Newtopia" mit. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Langhans bringt als Gründungsmitglied der Berliner "Kommune 1" in den 1960er Jahren langjährige WG-Erfahrung mit. Auch im TV-Dschungelcamp wohnte er bereits.

Das ist "Newtopia".

In der Sat.1-Sendung "Newtopia" sollen die "Pioniere" genannten Kandidaten versuchen, ein Jahr lang in der Scheune bei Berlin unter Kamerabeobachtung und mit 5000 Euro Bargeld eine neue Gesellschaft aufzubauen. Dem Bericht zufolge will Langhans jedem seiner neuen Mitbewohner einen Laptop mitbringen.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Bei der Sat.1-Show „Newtopia“ kommt immer mehr Sand ins Getriebe. Die Quoten bröseln und nun rebellieren noch die Mitspieler. Gerüchte über ein frühes Ende der auf ein Jahr geplanten Show werden lauter.

01.05.2015
Medien Guter Start in sozialen Netzwerken - „Newtopia“ führte Twitter-Trends an

Die neue Sat.1-Show „Newtopia“ hat am Montagabend einen guten Start hingelegt: 2,8 Millionen Zuschauer verfolgten zwischen 19 und 20 Uhr den Einzug von 15 Kandidaten in eine brandenburgische Scheune, in der sie in den kommenden zwölf Monaten ein neues Leben beginnen wollen.

24.02.2015
Medien John de Mol im HAZ-Interview - „Holland als persönliches Testlabor“

Der niederländische TV-Produzent John de Mol spricht im HAZ-Interview über die Sat.1-Realityshow „Newtopia“, moralische Grenzen und Holland als TV-Testlabor. Der 59-Jährige zählt zu den bekanntesten TV-Produzenten der Welt, sein Unternehmen Endemol steht auf Platz zwei der TV-Produktionsfirmen.

21.02.2015
04.06.2015
Medien Fotos von der "bundeskanzlerin" - Merkel überrascht mit Instagram-Account
03.06.2015
03.06.2015