Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Starker Start für „Unsere Mütter, unsere Väter“
Mehr Welt Medien Starker Start für „Unsere Mütter, unsere Väter“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 18.03.2013
Foto: Der Schauspieler Volker Bruch (l.) in der Rolle des Wilhelm Winter und der Schauspieler Tom Schilling als sein Bruder Friedhelm Winter stehen bei den Dreharbeiten für den Film „Unsere Mütter, unsere Väter“.
Der Schauspieler Volker Bruch (l.) in der Rolle des Wilhelm Winter und der Schauspieler Tom Schilling als sein Bruder Friedhelm Winter stehen bei den Dreharbeiten für den Film „Unsere Mütter, unsere Väter“. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Guter Start für den ZDF-Dreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“: 7,22 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 20,1 Prozent) schalteten am Sonntagabend um 20.15 Uhr die fiktive Geschichte über das verhängnisvolle Schicksal fünf junger Freunde im Zweiten Weltkrieg ein.

Im Anschluss daran entschieden sich 6,20 Millionen Menschen (20,1 Prozent) für die ZDF-Dokumentation „Unsere Mütter, unsere Väter - Eine andere Zeit“, 2,43 Millionen (14,6 Prozent) waren um 22.45 Uhr beim Talk „Maybrit Illner spezial“ zum selben Thema dabei. Der zweite und dritte Teil des historischen Mehrteilers sind an diesem Montag und Mittwoch im ZDF zu sehen. Die meistgesehene Sendung des Sonntagabends war allerdings der „ARD“-Tatort aus Leipzig mit 8,73 Millionen Zuschauern (24,3 Prozent Marktanteil).

dpa