Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien So reagiert das Netz auf den Tukur-"Tatort"
Mehr Welt Medien So reagiert das Netz auf den Tukur-"Tatort"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 27.12.2015
"Einer der intelligentesten Tatorte seit langem", Tukurs Tatort hat im die meisten User im Netz überzeugt. Quelle: dpa
Anzeige

"Einer der intelligentesten Tatorte seit langem", schrieb etwa Kung Tsun Tsi bei Twitter. "Der heutige #Tatort im Ersten war mal, für deutsche Tv-Verhältnisse, erfrischend anders, experimentell und wagemutig. Mehr davon!", meinte Yunipa Evelyna bei dem Kurznachrichtendienst. Doch es gab auch Kritik: "Der Film im Film im Film: #Tatort, da bleibt das Verständnis auf der Strecke", twitterte etwa Lutz Stroppe.

twitter_wall

Anzeige

Tukur geriet im Film während angeblicher "Tatort"-Dreharbeiten unter Mordverdacht. Auch Barbara Philipp (Murots Assistentin) spielte sich selbst. Zu sehen waren auch die Frankfurter "Tatort"-Kommissare Wolfram Koch und Margarita Broich sowie Martin Wuttke, der jetzt nach seinem "Tatort"-Ende in Leipzig angeblich Geld braucht.

Bereits der Tukur-"Tatort" 2014 ("Im Schmerz geboren") hatte für viel Gesprächsstoff gesorgt: wegen eines Leichenrekords und seiner Western-Ästhetik. Er gewann unter anderem einen Grimme-Preis.

dpa

Medien Prozess wegen "Beleidigung" Erdogans - Haft für den Chefredakteur der „Hürriyet“?
27.12.2015
Medien Rückkehr als Moderator ausgeschlossen - Harald Schmidt unterschreibt für "Tatort"-Folgen
27.12.2015