Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Rückkehr in die Studios: Diese Shows finden wieder mit Publikum statt
Mehr Welt Medien Rückkehr in die Studios: Diese Shows finden wieder mit Publikum statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 31.07.2020
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben auch bald wieder Publikum an ihrer Seite.
Anzeige

Wegen der Corona-Pandemie durfte bei TV-Shows kein Publikum vor Ort sein. Doch langsam kehren die Zuschauer an die Produktionsorte und in die Studios zurück. Bei seiner Liveshow “Schlager, Stars & Sterne – Die große Seeparty in Österreich” hat Florian Silbereisen (38) das Publikum am 25. Juli schon wieder zurückgebracht. Bei der knapp dreieinhalbstündigen Show waren laut ARD unter Corona-Sicherheitsvorkehrungen rund 500 Zuschauer dabei. Viele weitere Shows ziehen jetzt nach.

“Pocher – gefährlich ehrlich”

Die erste TV-Show im deutschen Fernsehen, die wieder mit Publikum lief, war die Late-Night-Show von Oliver (42) und Amira Pocher (27). Allerdings gelten nach wie vor hohe Auflagen. Insgesamt 30 Zuschauer dürfen bei “Pocher – gefährlich ehrlich” (RTL) im Studio Platz nehmen. Die Karten für die acht verbliebenen Shows ab dem 2. Juli waren innerhalb weniger Minuten ausverkauft.

Anzeige

“The Voice of Germany”

Die Castingshow darf Ende Juli mit Saalpublikum aufgezeichnet werden. Allerdings wird die Zahl der Plätze stark reduziert, um die Sicherheitsabstände einhalten zu können. “Im Studio kann – Stand heute – knapp ein Drittel der 665 Plätze mit Publikum gefüllt sein”, heißt es in einer Mitteilung von Pro Sieben Sat.1 von Ende Juni. Ab Herbst soll die Jubiläumsstaffel mit erstmalig sechs Coaches ausgestrahlt werden. Ein genauer Starttermin steht aber noch nicht fest.

“Joko & Klaas gegen ProSieben”

Auch die TV-Komiker Joko Winterscheidt (41) und Klaas Heufer-Umlauf (36) dürfen sich bald wieder über Livelacher freuen. Ihre Sendung “Joko & Klaas gegen ProSieben” geht in die vierte Staffel und wird ab August wieder mit Studiopublikum aufgezeichnet. Wann die neuen Folgen ausgestrahlt werden, ist noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Heftige Kritik an “Battle of the Bands”: Neue RTL-II-Show verärgert die Zuschauer

Vorwürfe gegen Sat.1-”Porno-Mütter”: Hauptdarsteller zu nah gekommen

Ruth Moschner und Steven Gätjen moderieren neue Quiz-Shows auf Sat.1

“ZDF-Fernsehgarten”

Auch am Mainzer Lerchenberg darf bald wieder Publikum anwesend sein. “Ab Sonntag, 9. August 2020, kann unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wieder eine sehr geringe Anzahl an Gästen live im ‘ZDF-Fernsehgarten’ vor Ort sein”, teilte der Sender mit. Wegen der großen Nachfrage werde dies mithilfe eines Auswahlverfahrens geregelt. Die Zuschauer der Sendung mit Moderatorin Andrea Kiewel (55) müssen außerdem erwachsen sein, mit dem Auto anreisen und die Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände beachten (außer am Platz).

“Promi Big Brother”

Ab Mitte August geht es mit der Reality-TV-Show auf Sat.1 wieder los – mit Publikum im Studio. Jeden Tag werden 100 Zuschauer vor Ort zugelassen und können den “Promi Big Brother”-Moderatoren Jochen Schropp (41) und Marlene Lufen (49) live zuschauen. Zudem sollen die Zuschauer mit ausreichend Abstand auf einer überdachten Open-Air-Tribüne Platz nehmen. Ab dem 7. August plant der Sender für die drei Wochen zwei Primetime-Shows pro Woche.

RND/nis

Der Artikel "Rückkehr in die Studios: Diese Shows finden wieder mit Publikum statt" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.