Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien RTL-Spendenmarathon: 22,4 Millionen Euro für wohltätige Zwecke
Mehr Welt Medien RTL-Spendenmarathon: 22,4 Millionen Euro für wohltätige Zwecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 19.11.2021
Wolfram Kons präsentiert den Endstand von 22.448.676 Euro beim RTL-Spendenmarathon.
Wolfram Kons präsentiert den Endstand von 22.448.676 Euro beim RTL-Spendenmarathon. Quelle: imago images/Revierfoto
Anzeige
Köln

Bei dem RTL-Spendenmarathon ist dieses Jahr so viel Geld zusammengekommen wie noch nie. Gut 22,4 Millionen Euro - ganz exakt waren es 22.448.676 Euro - standen am Freitagabend nach 24 Stunden auf der Spendenuhr. „Eine neue Rekordsumme, mit der Kindern in Not auf der ganzen Welt geholfen werden kann“, teilte der Kölner Privatsender mit.

Mehr zum Thema

„The Crown“: Dominic West spielt Prinz Charles, sein Sohn Prinz William

Netflix-Serie „Cowboy Bebop“: Zwei Weltraumhunde auf dem Weg zur Hölle

Dreharbeiten zur dritten Staffel „Lupin“ gestartet

Das live übertragene Charity-Ereignis mit Moderator Wolfram Kons fand zum 26. Mal statt. Viele Prominente wie Sarah Engels, Mickie Krause und Marie-Luise Marjan setzten sich für Spenden an wohltätige Projekte ein. Das Spektrum reichte vom Kampf gegen Kinderarmut über den Bau einer Augenklinik in Uganda bis hin zu einem Bewegungszentrum für krebskranke Kinder.

RND/dpa

Der Artikel "RTL-Spendenmarathon: 22,4 Millionen Euro für wohltätige Zwecke" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.