Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Poschmann hört beim ZDF-Sportstudio auf
Mehr Welt Medien Poschmann hört beim ZDF-Sportstudio auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 09.06.2011
Michael Palme, Wolfgang Sell, Joachim Günther, Wolf-Dieter Poschmann (rechts) Quelle: Ulrich zur Nieden (Archiv)
Anzeige
Mainz

Nach 17 Jahren als Moderator beim „Aktuellen Sportstudio“ verabschiedet sich Wolf-Dieter Poschmann von diesem Platz. Für ihn wird von der Bundesligasaison 2011/2012 an Sven Voss in die Moderatorenriege nachrücken, wie das ZDF am Mittwoch in Mainz mitteilte. Poschmann werde auch weiterhin als Chefreporter Sport präsentieren - unter anderem Fußball, Leichtathletik und Eisschnelllauf. Der 60-Jährige hatte am 15. Oktober 1994 zum ersten Mal ein „Aktuelles Sportstudio“ moderiert.

Sein 34-jähriger Nachfolger präsentiert seit 2006 Sportübertragungen im ZDF - zunächst Bob- und Rodelwettbewerbe. Seit 2007 begleitet er mit dem Experten Jens Weißflog die Skisprungübertragungen im Zweiten. In diesem Sommer wird er als Moderator der ZDF-Sendungen von der Frauen-Fußball-WM in Deutschland zu sehen sein. Die Moderation des „Sportstudios“ am Samstagabend teilt er sich mit Katrin Müller-Hohenstein und Michael Steinbrecher.

Anzeige

dpa