Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Daten von 800.000 Telefonkunden gestohlen
Mehr Welt Medien Daten von 800.000 Telefonkunden gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 03.02.2014
Foto: Auch französische Telefonkunden sind vor Phishing-Attacken nicht gefeit.
Auch französische Telefonkunden sind vor Phishing-Attacken nicht gefeit. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Paris

PCinpact hatte das Datenleck entdeckt. Bei dem Hackerangriff am 16. Januar seien persönliche Informationen wie Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, Mobil- und Festnetznummern gestohlen worden, erklärte Orange.

Passwörter seien nicht betroffen. Orange ist der größte Telefonanbieter in Frankreich. Nach Berechnung von PCinpact waren knapp drei Prozent der Orange-Kunden Opfer der Attacke. Diese könnten jetzt von Phishing-Angriffen betroffen sein.

Dabei versuchen Kriminelle, mit gefälschten Mails oder Internetseiten sensible Daten wie Passwörter abzugreifen.

dpa

Medien Bei verrückten Leuten - Mit Olli in der Box - in Hannover
Karsten Röhrbein 17.02.2014
Medien Erotik-Model Melanie gewinnt RTL-Show - Königin mit Kuschelmaus
Christiane Eickmann 04.02.2014