Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Österreich will guter Gastgeber sein
Mehr Welt Medien Österreich will guter Gastgeber sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 11.05.2014
Foto: Kaum Zeit zum Jubeln: Österreich will direkt nach dem Sieg von Conchita Wurst vom Sonnabend mit den Vorbereitungen für die Show 2015 beginnen.
Kaum Zeit zum Jubeln: Österreich will direkt nach dem Sieg von Conchita Wurst vom Sonnabend mit den Vorbereitungen für die Show 2015 beginnen. Quelle: dpa
Anzeige
Wien

"Jetzt, da wir gewonnen haben, wollen wir auch gute Gastgeber sein", versprach der TV-Unterhaltungschef des Österreichischen Rundfunks (ORF), Edgar Böhm. Die Vorbereitungen für den 60. ESC würden sofort beginnen, sagte er der österreichischen Nachrichtenagentur APA. "Da gibt es einen ganz strikten Zeitplan."

Ob die Hauptstadt Wien der Austragungsort sein wird, steht nach Angaben von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz noch nicht fest: "Wien wäre eine wunderbare Möglichkeit, aber man sieht, dass ein Song Contest unglaubliche Unterstützung der jeweiligen Stadt benötigt." Österreich sei ein Land, "das für Musik steht und mehrere Möglichkeiten hat, den Song Contest auszurichten."

Österreichs ESC-Siegerin Conchita Wurst träumt derweil schon vom nächsten Eurovision-Auftritt, diesmal allerdings eher als Moderatorin: "Ich wäre gerne Teil von Eurovision 2015 - vielleicht als Gastgeberin?", sagte die glamouröse Vollbart-Dragqueen nach ihrem Triumph in Kopenhagen Reportern.

dpa

Medien Conchita Wurst siegt beim ESC 2014 - Pop, Pathos und Politik
Imre Grimm 11.05.2014
13.05.2014