Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Netflix beim Filmfest – Venedig lässt erneut Streaming-Filme in den Wettbewerb
Mehr Welt Medien Netflix beim Filmfest – Venedig lässt erneut Streaming-Filme in den Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 26.07.2019
Netflix im Löwenrennen: Im Vorjahr gewann Alfonso Cuaróns Film „Roma“ in Venedig den Goldenen Löwen. Auch in diesem Jahr sind wieder Produktionen des Streamingdiensts im Wettbewerb. Quelle: picture alliance/dpa
Anzeige
Rom

Bei den Filmfestspielen in Venedig werden auch 2019 wieder Netflix-Produktionen berücksichtigt. Unter den 21 am Donnerstag im Wettbewerb zugelassenen Filmen sind das Netflix-Drama „The Laundromat“ über die sogenannten Panama Papers sowie der Film „Marriage Story“. Außerhalb des Wettbewerbs wird „The King“ in Venedig debütieren. Produktionen des Streaming-Dienstes waren bereits im vergangenen Jahr geehrt worden, „Roma“ von Alfonso Cuarón räumte den Goldenen Löwen ab. Bei den Filmfestspielen von Cannes dagegen wurden Netflix-Filme zum zweiten Mal in Folge außen vor gelassen. Die 76. Internationalen Filmfestspiele von Venedig beginnen am 28. August und enden am 7. September.

Von RND/ap

Der Artikel "Netflix beim Filmfest – Venedig lässt erneut Streaming-Filme in den Wettbewerb" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.