Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Mit Katzenbildern gegen den Terror
Mehr Welt Medien Mit Katzenbildern gegen den Terror
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 23.11.2015
Unter dem Hashtag #BrusselsLockdown wurden bei Twitter unzählige Katzenbilder veröffentlicht. Quelle: Screenshot/Twitter/Montage
Anzeige
Berlin

Statt ernster Tweets verbreiteten sich innerhalb kurzer Zeit Fotos, Videos, Comics und Collagen von Katzen mit Sonnenbrillen, Bierflaschen, Pistolen, Gurkenmasken oder Sturmhauben.

Anzeige

Die kreative und humorvolle Art der Belgier stieß im Netz auf Lob und Anerkennung.

Um möglichen Terroristen keine Informationen zu dem großangelegten Polizeieinsatz zu geben, waren die Internetnutzer aufgefordert worden, keine Details in den sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Das belgische Krisenzentrum bedankte sich in der Nacht zum Montag auf Twitter bei den Journalisten und Bürgern für ihre Kooperation.

Bei der Razzia nahm die belgische Polizei 16 Menschen vorläufig fest. Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte Salah Abdeslam war nicht dabei.

dpa

Medien Maria Furtwängler als Charlotte Lindholm - Zehn Millionen sehen Hannover-"Tatort"
23.11.2015
23.11.2015
Medien Jugendangebot von ARD und ZDF - "Kein erweitertes Youtube"
26.11.2015