Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Helge Schneider beendet Fernsehshow nach nur zwei Ausgaben
Mehr Welt Medien Helge Schneider beendet Fernsehshow nach nur zwei Ausgaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 10.01.2013
Gehört seiner Meinung nach nicht ins Fernsehen, sondern auf die Bühne: Komiker und Musiker Helge Schneider. Quelle: dpa
Köln

Komiker und Musiker Helge Schneider beendet nach nur zwei Ausgaben seine Show im WDR-Fernsehen. „Ich hab's versucht. Es hat mir Spaß gemacht. Aber es ist nicht mein Ding. Ich gehöre auf die Bühne“, erklärte Schneider nach einer WDR-Mitteilung vom Mittwoch seinen Rückzug.

Die 75-minütige Show „Helge hat Zeit – Menschen, Quatsch und Philosophen bei Helge Schneider“ war im Herbst 2012 im WDR gestartet und sollte in lockerer Folge fortgesetzt werden. Die zweite Ausgabe wurde am 5. Januar ausgestrahlt.

Der WDR bedauerte das Ende der Sendung. Die Show sei ein „Unikum in der deutschen Fernsehlandschaft“ gewesen. „Alle Beteiligten haben mit Herzblut dafür gearbeitet.“

dpa

Nicht nur der "kleine Mann" hat so seine Probleme mit dem neuen Rundfunkbeitrag. Auch die Drogeriekette Rossmann ist von dem neuen Beitrag so gar nicht angetan. Das Unternehmen befürchtet hohe Kosten – und will vor Gericht ziehen.

09.01.2013

Es klang alles plausibel und ordentlich recherchiert: Fünf Jahre stand ein Artikel über einen Krieg zwischen Portugal und einem indischen Reich im Online-Lexikon Wikipedia – erst jetzt entpuppte er sich als Fälschung.

09.01.2013
Medien „IK1 - Touristen in Gefahr“ - Schutzengel für Urlauber in Not

Rund um die Welt beschäftigt das Bundeskriminalamt Beamte, die Deutschen im Ausland aus der Patsche helfen. Manchmal retten sie Landsleute aus Lebensgefahr. RTL macht daraus eine Actionserie.

09.01.2013