Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Helene Fischer spielt im „Tatort“ mit
Mehr Welt Medien Helene Fischer spielt im „Tatort“ mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 25.10.2014
Die Sängerin Helene Fischer in Hamburg und Til Schweiger am in Berlin. Helene Fischer spielt im „Tatort“ an der Seite von Til Schweiger. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Wie der NDR am Samstag mitteilte, werde die Sängerin an fünf Drehtagen im November in der Krimireihe spielen. „Das ganze Team freut sich sehr auf Helene und auf die Dreharbeiten mit ihr“, erklärte der Programmbereichsleiter Fiktion & Unterhaltung im NDR, Thomas Schreiber. „Nach den Probeaufnahmen aus dem vergangenen Jahr sind wir sicher: Sie wird in ihrer Rolle als Leyla alle Zuschauer und Kritiker überraschen“.

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung spielt Leyla eine ambivalente und vielschichtige Rolle in der Geschichte. Es geht um den berüchtigten Astan-Clan, der die Familie von Kommissar Nick Tschiller (Til Schweiger) bedroht. Auf welcher Seite Leyla stehe, sei unklar. Sicher sei, so die Zeitung weiter, dass der Schlagerstar im Krimi nicht singen werde.

Anzeige

Für Fischer sei es erst die zweite Rolle im Fernsehen nach ihrem Auftritt 2013 im ZDF-„Traumschiff“. Seit dem 19. September wird laut NDR bereits in Hamburg und Umgebung eine Doppelfolge unter der Regie von Christian Alvart gedreht. Arbeitstitel: „Schwarzer Ritter“ und „Fegefeuer“. Die insgesamt vier Folgen erzählen eine zusammenhängende Geschichte. Die ersten beiden Teile „Willkommen in Hamburg“ und „Kopfgeld“ wurden bereits im März 2013 und März 2014 ausgestrahlt. Die Folgen drei und vier sollen voraussichtlich im Herbst 2015 im Ersten ausgestrahlt werden. Der letzte Teil soll die Auflösung der Geschichte bringen.

dpa

Mehr zum Thema
Medien Von der Komödie zum Kommissar - Til Schweiger findet „Tatort“-Rolle reizvoll

Will er oder will er nicht? Immer wieder gab es in den vergangenen Wochen Spekulationen über Til Schweiger als "Tatort"-Kommissar. Der 47-Jährige verriet jetzt: Reizen würde ihn die Rolle. Eine Bestätigung, dass er wirklich zum ARD-Kommissar wird, gab es jedoch nicht.

23.11.2011

Til Schweiger bleibt dem „Tatort“ treu. Vier weitere Folgen als Kommissar Nick Tschiller will der deutsche Schauspieler drehen. Der Vertrag ist bereits unterschrieben. Womöglich sind die Krimis bald auch im Kino zu sehen.

13.09.2014

Der Schauspieler Til Schweiger ist nach Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ als neuer „Tatort“-Ermittler im Gespräch. „Wie es aussieht und aus Produzentenkreisen hartnäckig verlautet, kehrt Til Schweiger bald zum Fernsehen zurück – als neuer „Tatort“-Kommissar des Norddeutschen Rundfunks.“

10.09.2011
Medien „Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal - „Schwäche zu zeigen ist tabu“
27.10.2014
24.10.2014