Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Hansi Hinterseer verliert seine TV-Sendung
Mehr Welt Medien Hansi Hinterseer verliert seine TV-Sendung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 03.02.2013
Aus für seine TV-Sendung: Hansi Hinterseer. Quelle: dpa
Schladming

Die Verträge seien nicht verlängert worden. Nach 18 Jahren als TV-Moderator sei für ihn Schluss. „Ich hätte gern weitergemacht. Aber es ist vorbei.“ Er werde sich nun zunächst auf seine Tätigkeit als Sänger konzentrieren. Ein Sprecher des für die Sendung verantwortlichen ORF bestätigte die Entscheidung. Gründe nannte er nicht.

„Es heißt Abschiednehmen von meinen Musiksendungen, die fast meine ganze bisherige Gesangskarriere begleitet haben“, sagte Hinterseer. Er präsentierte seit 1995 mehr als 50 Fernsehsendungen. „Das war eine unvergessliche und bärige Zeit, es hat mir selber unglaublich viel Spaß gemacht.“

Hinterseers letzte Sendung kam am Samstag, dem Tag seines 59. Geburtstags, aus dem österreichischen Schladming. Allein in Deutschland zählte sie den Angaben zufolge 4,00 Millionen Zuschauer und erreichte damit 12,9 Prozent Marktanteil. Beim jüngeren Publikum stieß sie jedoch auf vergleichsweise wenig Resonanz.

dpa

Medien 0,375 Cent als unüberwindbares Hindernis - YouTube offen für Gespräche mit der Gema

Seit Jahren schon müssen deutsche YouTube-Nutzer wegen des Streit zwischen der Gema und der Video-Plattform auf viele Musikclips verzichten. Beide Seiten betonen ihre Bereitschaft zu Gesprächen, doch bisher erweisen sich 0,375 Cent als unüberwindbares Hindernis.

03.02.2013

Schwarz gekleidet und mit schwarzen Transparenten gingen noch einmal Hunderte Menschen aus Protest gegen die Redaktionsschließung bei der „Westfälischen Rundschau“ auf die Straße. Das Blatt war das erste Mal mit von anderen Zeitungen produzierten Lokalteilen erschienen.

02.02.2013

Und wieder kommt eine dieser Sensations-Serien ins deutsche Fernsehen: SAT.1 zeigt ab Sonntag die preisgekrönte US-Reihe „Homeland“ mit Claire Danes und Damian Lewis.

Hannah Suppa 12.06.2013