Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Greifswalder gewinnt Computerspiel-Wettbewerb
Mehr Welt Medien Greifswalder gewinnt Computerspiel-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 14.04.2013
In Wolfsburg fand am Sonnabend das Finale der Liga im Computer-Spielen statt. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Er qualifizierte sich damit ebenso wie der 18 Jahre alte Robin Hartleib aus Gelsenkirchen und der 15-jährige Frank Müller aus Marktredwitz in Bayern für die Spiele gegen die amerikanischen Konkurrenten, die Pfingsten in den USA ausgetragen werden.

In Wolfsburg traten 13 Spieler aus neun deutschen Städten gegeneinander an, darunter war nur ein Mädchen. Der jüngste Teilnehmer war acht Jahre alt, der älteste 24 Jahre. Um auf die Bedeutung von Videospielen als Wissensmedium aufmerksam zu machen, hatte der Verein Zukunftswerkstatt zu dem Wettbewerb in Bibliotheken aufgerufen.

Anzeige

Ballerspiele werden bei der Ausscheidung nicht gespielt: „Es geht nicht um Ballerspiele, es geht um schnelle Reaktionen, Teamfähigkeit und das Begreifen von komplexen Situationen“, sagte Uwe Nüstedt von der Stadtbibliothek Wolfsburg.

dpa

13.04.2013
12.04.2013